Herzlich Willkommen auf meiner Speedster-Seite!

Eigentlich wollte ich mir ein weiteres Standbein mit dem Import von hochwertigen Repliken des wunderschönen 356er Speedsters und des 550er Spyders schaffen, aber nachdem ich mit der Qualität der VintageSpeedster nicht zufrieden war und viel nacharbeiten musste habe ich den Bettel hingeworfen.

Auch die mir danach angebotene Zusammenarbeit mit RCH trug leider keine langfristigen Früchte.

Viel Zeit, Geld und Arbeit in Autos und Gutachten investiert und letztendlich mit der letztendlichen Gesamtsituation nicht glücklich geworden....

Ich möchte Ihnen ähnliche Unbill bei der Suche ersparen und Ihnen mit meinen Erfahrungen behilflich sein Entscheidungen zu treffen. Egal ob Sie sich für ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug interessieren.

Die Zulassungskriterien in Deutschland werden immer strenger. In anderen Nachbarländern wurden die Zulassungskriterien ebenfalls so drastisch verschärft, dass eine ganze Industrie gefährdest wird...

Angeblich soll das Kürzen von Chassis, wie es für diese Fahrzeuge notwendig ist, gänzlich verboten werden!

Dann ist der Traum vom  möglichst originalen Nachbau hier in Deutschland sowieso ausgeträumt und die Preise für originalgetreue Repliken werden steigen.

Ich unterscheide grundsätzlich zwischen Repliken (ein dem Original möglichst perfekt nachempfundenes Fahrzeug in HOHER Qualität) und Replikas (billigen Nachbauten mit billigen, zum Teil gefährlichen Komponenten).

SIE entscheiden, was Sie haben möchten, auch für Replicas gibt es gute und kompetente Partner, ich möchte diese Fahrzeuge und Anbieter nicht GRUNDSÄTZLICH herabsetzen, aber es gilt zu unterscheiden und seriöse von unseriösen Anbietern zu unterscheiden.

Diese Website soll Ihnen helfen sich zu informieren und Hilfestellung bei der Entscheidung zu sein.

RCH halte ich qualitativ für die Besten, allerdings sind die Fahrzeuge seit dem Einstieg des Europaimporteurs SEHR teuer geworden. Nichtsdestotrotz erhält man ein ERSTKLASSIGES Fahrzeug

VintageSpeedster war für mich eine katastrophale Erfahrung was Qualität und Abwicklung betraf.

Keines meiner Fahrzeuge kam wie bestellt, einer kam mit Motorschaden (auf das Geld für den Neuaufbau warte ich heute noch), Bestelltes wurde nicht verbaut oder nicht festgeschraubt (Bremsleitungen, Räder etc....) und Lack, Elektrik und Benzinleitungen sind Lebensgefährlich!

Allerdings kann ich hierzu das Autohaus Faas empfehlen, die die Fahrzeuge von VS so nacharbeiten, dass Sie Ihren Preis wert und auch sicher sind. Allerdings hat dieser Aufwand seinen Preis was sich im Endpreis widerspiegelt. Alleine DARAN kann man erkennen ob jemand den Mist von VS einfach nur mit Gewinn weiterverkauft oder sich ERNSTHAFT darum kümmert die Fahrzeuge sicher für den Käufer zu machen!

Ich persönlich habe meinen Traum als Rennreplika nach MEINEN Vorgaben bei RCH aufbauen lassen. Alleine diese Umbauten haben fast 10.000,00 Euro an Einzelanfertigungen und hochwertige Komponenten verschlungen. Nach finalem Umbau in Anlehnung an ein Wettbewerbsfahrzeug der Panamericana (damals ein Coupe) und Homage an die Privatfahrer dieser Zeit, biete ich mein letztes im Bestand befindliche Fahrzeug zum Verkauf an. WGA aus 2015 über € 84.000,-! VB € 76.000,00

Wir vermieten auch Oldtimer und Hochzeitsfahrzeuge, eine gute Gelegenheit sich unseren 'Panamericana' genauer anzusehen. ;-)

Weitere Informationen gibt es hier:
www.urlaubmitoldtimer.de

Ich hoffe, Sie finden auf den folgenden Seiten genügend Informationen zu IHREM Traum und würde mich freuen, Sie als interessierten Gast bei uns zu begrüssen.

Ihr Lenz Leberkern







Das Thema 550 Spyder habe ich aber trotzdem noch nicht abgehakt und bleibe dran an der guten und TROTZDEM bezahlbaren Replik! ;-)